Das Quinoa-Mentoringprogramm stellt eine Fortführung unseres bestehenden Tutorensystems dar.
Es handelt sich dabei um ein fexibel und individuell gestaltetes Format aus Schulmentoring und Anschlussbegleitung zur Ausbildung oder weiterführenden Schule für unsere Abschlussklassen. Die Teilnahme ist für alle Schüler*innen - und natürlich alle Mentor*innen - freiwillig. Die Gesamtlaufzeit beträgt ein bis vier Jahre. 

Bist Du daran interessiert, eine*n Schüler*in als Mentor*in zu unterstützen? 
Wir suchen aktuell Mentor*innen für
a) eine Handvoll Schüler*innen, die sich nach ihrem Schulabschluss umentschieden haben und doch gerne eine/n Mentor*in hätten, sowie 
b) für die 10.Klasse des kommenden Schuljahres, 2018/19. Das heißt, Du könntest Deine/n Mentee unter anderem durch die Abschlussprüfungen im Sommer 2019 begleiten!

Hier findest Du genauere Informationen sowie Deine Ansprechpartnerin:

Aktueller Zeitplan (Stand Juni 2018):

  • 05. Juli bis 17.08.2018: Sommerferien
  • Ende August/Anfang September 2018: Infoabend für potentielle Mentor*innen
  • bis ca. Ende September: Bedarfsabfrage Schüler*innen und Bereitschaftsklärung Mentor*innen
  • bis Ende Oktober: Matching und Einstiegsqualifizierung für Mentoringprogramm
  • Start des Mentorings der 10. Klasse im Schuljahr 2018/19:
    Ende Oktober/Anfang November 2018

→ Mehr Informationen zum Programm:
Infoblatt zum Mentoring-Programm
PAQ - Potentially Asked Questions
Terminplan für Mentor*innen ab April 2018

→ Bei einer Anmeldung als Mentor*in sind diese Unterlagen auszufüllen:
Steckbrief Mentor*in
Anmeldung Mentor*in

 

Deine Ansprechpartnerin zum Mentoring-Programm: 

Kristina Bauerreiß
Leiterin ’Zukunft’ und Kooperationen
kristina.bauerreiss@quinoa-bildung.de
Tel.: 030 983 22 41 02