Die Quinoa-Schule sucht: Sonderpädagogen/-in mit Schwerpunkt Deutsch

von Redakteur (Kommentare: 0)

Sie möchten einen Beitrag leisten, Bildungsgerechtigkeit gezielt zu verwirklichen?

Wir engagieren uns in Berlin, in dem aktuell zwei Drittel der Unter-15-Jährigen in Hartz-IV-Haushalten leben und in dem für jeden vierten Jugendlichen der Schulbesuch nach der 10. Klasse ohne Abschluss endet. Genau hier haben wir 2014 eine Sekundarschule (Klassen 7 bis 10) in freier Trägerschaft eröffnet. Wir wollen Jugendliche befähigen, ihr persönliches und berufliches Leben selbstbestimmt und verantwortungsbewusst zu gestalten.

 

Wir suchen für das Schuljahr 2018/2019 eine/n

 

Sonderpädagogen/-in mit Schwerpunkt Deutsch

 

Ihre Aufgaben

  • Sie führen individuell und an Kompetenzen orientierte Förderdiagnostik zur Bestimmung der Lernausgangslage und der Lernentwicklung bei unseren Schüler*innen durch.

  • Sie gestalten individuell angepasste Unterrichtsmethoden und -medien entsprechend der jeweiligen Lernvoraussetzungen.

  • Sie bieten unterstützende und tragfähige Angeboten zur persönlichen und sozialen Kompetenzentwicklung (Identität, Selbstkonzept) an.

  • Sie sind Ansprechpartner*in bei der Krisenintervention leiten kurzfristig entlastende Alternativmaßnahmen ein.

  • Sie erstellen und führen individuelle Förderpläne (IEP) mit allen Beteiligten; planen den IEP Prozess und leiten die IEP Konferenzen.

  • Sie koordinieren die interdisziplinäre Zusammenarbeit von pädagogischen, therapeutischen und psychologischen Fachkräften und Bauen das regionalen Netzwerk aus.

 

Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen über das 1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt Sonderpädagogik oder eine vergleichbare pädagogische Ausbildung mit Unterrichtsbefähigung.

  • Sie haben bereits erste Unterrichts- und Beratungserfahrung gesammelt.

  • Sie sind engagiert in Ihrer Arbeit, eigenverantwortlich bei der Erfüllung der Aufgaben und vertrauensvoll und empathisch im Umgang mit den Schüler*innen.

 

Unser Angebot

  • Sie arbeiten eigenverantwortlich in einem engagierten Team.

  • Sie erhalten eine angemessene Vergütung.

  • Sie haben vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit dem Betreff „Sonderpädagogik“ mit Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen an: bewerbung@quinoa-bildung.de.

Zurück

Einen Kommentar schreiben