Die Quinoa-Schule sucht: Sozialpädagogen/-innen für die Schulsozialarbeit

von Redakteur (Kommentare: 0)

Sie möchten einen Beitrag leisten, Bildungsgerechtigkeit gezielt zu verwirklichen?

Wir engagieren uns in Berlin, in dem aktuell zwei Drittel der Unter-15-Jährigen in Hartz-IV-Haushalten leben und in dem für jeden vierten Jugendlichen der Schulbesuch nach der 10. Klasse ohne Abschluss endet. Genau hier haben wir 2014 eine Integrierte Sekundarschule (Klassen 7 bis 10) in freier Trägerschaft eröffnet. Wir wollen Jugendliche befähigen, ihr persönliches und berufliches Leben selbstbestimmt und verantwortungsbewusst zu gestalten.

 

Wir suchen für das Schuljahr 2018/2019

 

Sozialpädagogen/-innen für die Schulsozialarbeit

 

Ihre Aufgaben

  • Sie begleiten und unterstützen Schüler*innen mit Einzelfallhilfe und leiten die Krisenintervention.
  • Sie machen Angebote zur Förderung der Sozialkompetenz in den Klassen und für besondere Gruppen.
  • Sie kooperieren mit sozialen Institutionen, Fachstellen und Ämtern vernetzen die Schule mit schulinternen und schulexternen Einrichtungen und Partnern.
  • Sie entwickeln Projekte zu Gewaltprävention und Schuldistanz.
  • Sie nehmen den Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung als zentrale/r Ansprechpartner/-in wahr.
  • Sie beziehen die Eltern durch vielfältige Angebote in Ihre Arbeit ein.
  • Sie dokumentieren Ihre Arbeit und evaluieren Projekte und Maßnahmen.


Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Pädagogik oder Vergleichbares.
  • Berufserfahrung in der sozialen Gruppen- und Einzelfallarbeit und Konfliktbewältigung an Schulen.
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Jugendämtern und Behörden.
  • Empathie in der Arbeit mit Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften.
  • Organisatorische und administrative Fähigkeiten.


Unser Angebot

  • Sie arbeiten eigenverantwortlich in einem engagierten Team.
  • Sie erhalten eine angemessene Vergütung.
  • Sie haben mehr als 30 Tage Urlaub und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit dem Betreff „Schulsozialarbeit“ mit Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen an: bewerbung@quinoa-bildung.de.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben