Nicola Meier von DIE ZEIT erhält Medienpreis Bildungsjournalismus für ihre Reportage über uns!

von Franziska Hülß (Kommentare: 0)

Ein Jahr lang hat uns die Journalistin Nicola Meier begleitet. Vor einem Jahr wurde in DIE ZEIT ihr Artikel „Nicht dar zwischen qwatschen“ veröffentlicht. Und ein Jahr später erhält sie dafür in der Kategorie „Text“ den Medienpreis Bildungsjournalismus 2016.

Ihre Reportage, die sowohl einen unserer Schüler begleitet als auch die Entwicklung unserer Schule seit ihrer Eröffnung 2014 in den Mittelpunkt stellt, hat die Jury genau deshalb begeistert: „Ihr Text hält wunderbar die Waage zwischen Eltern, Schule und Kind, sodass sich der Leser selbst ein Urteil bilden und seine Sympathien verteilen kann.“

Die Deutsche Telekom Stiftung hat den Preis ins Leben gerufen, um bildungsjournalistische Beiträge explizit hervorzuheben und die Arbeit der Journalisten noch mehr zu wertschätzen.

 

Hier geht es zur Pressemitteilung der Preisverleihung.

Hier gibt es noch einmal den Artikel vom 10. September 2015 zu lesen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben