Und es geht doch! 90,5% der Teilnehmenden verabschieden sich mit MSA

von Redakteur (Kommentare: 0)

Unser erster Abschlussjahrgang hat die Quinoa-Schule verlassen. Es war ein besonderer Tag für alle Schüler*innen und das Quinoa-Team: Die erste 10. Klasse der Quinoa-Schule hat im Vergleich zum Schulbezirk überdurchschnittlich gut abgeschlossen. 90,5% der Teilnehmenden haben den Mittleren Schulabschluss (MSA) oder MSA GO (Mittlerer Schulabschluss mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe) erreicht. Im Vergleich: Die MSA-Besteherrate an Integrierten Sekundarschulen und Gesamtschulen im Bezirk Wedding lag 2016 bei 54% (Quelle: https://www.isq-bb.de/wordpress/wp-content/uploads/2016/11/jg10-2016-zentrale-ergebnisse.pdf, S. 39). Das heißt, dass an der Quinoa-Schule 36% mehr Schülerinnen und Schüler den MSA erreicht haben als im Vergleich zum gesamten Bezirk. Insgesamt haben von 24 Abgängern 21 Schüler*innen einen Schulabschluss erworben. Das sind 87,5%.

Zurück

Einen Kommentar schreiben