Aktuelles

Das Neueste rund um Quinoa!

Aktuelles

Info-Termine

von Redakteur

17.01.2018 - 16 Uhr   Tag der offenen Tür

14.02.2018 - 18 Uhr   Info-Abend

28.02.2018 - 18 Uhr   Info-Abend

Besuchen Sie uns!

Wir freuen uns, Ihnen unsere Schule an einem der  Abende vorstellen zu dürfen.

 



Die Quinoa-Schule Berlin erhält Staatliche Anerkennung als Privatschule!

von Redakteur

- Die Quinoa-Schule - ein Modell, wie Chancengerechtigkeit gelingen kann und erste spendenfinanzierte Privatschule in Deutschland - hat gestern die Staatliche Anerkennung vom Berliner Senat für Bildung, Jugend und Familie erhalten.

Weiterlesen



Ali Mahlodji bei Quinoa! @watchado_stories

von Redakteur

Bei unserer monatlich stattfindenden Assembly (Schulversammlung) am 06. Dezember 2017 war Ali Mahlodji zu Gast. Ali kam als Flüchtlingskind aus dem Iran nach Österreich. Lange wusste er nicht, was er beruflichen machen will, war orientierungslos, jobte mal hier, mal da.

Er wünschte sich eine Liste, die alle Berufe auf der Welt enthält, damit er selbst eine Idee von seiner beruflichen Zukunft entwickeln kann. Diese Liste ist nun durch sein Engagement zu einer Videoplattform geworden. Auf www.whatchado.com sind über 6.000 Videos zu sehen, in denen Menschen über ihren Beruf und ihren Werdegang berichten.

Weiterlesen



„1 qm Zukunft!“ - Unsere neue Spenden-Kampagne läuft!

von Redakteur

Die Berliner Quinoa-Schule ermöglicht als einzigartige Modell-Schule ihren Schüler*innen neue Zukunftschancen. Die Schule finanziert sich auch aus Spendengeldern, da die staatlichen Zuschüsse nicht alle Kosten decken. Die Mietkosten machen dabei einen signifikanten Anteil aus. Deshalb brauchen unsere Schüler*innen Ihre Unterstützung für 1663 qm Schule.

Weiterlesen



„Aufgeschlossene Gesellschaft“ - die Süddeutsche Zeitung hat über uns berichtet!

von Redakteur

Der Journalist und Moderator Jan-Martin Wiarda hat im September unsere Schule besucht und gibt einen Einblick in unser Schulkonzept und dessen Wirksamkeit, auch und gerade im Vergleich zu herkömmlichen Privatschulen....

 

Weiterlesen



Demokratie live: Bundestagskandidaten stellten sich den Fragen der Quinoa-Schüler*innen + Die U 18-Wahl der Quinoa-Schüler*innen.

von Redakteur

Am 13. September stellten sich die Bundestagskandidaten unseres Wahlkreises den Fragen der Quinoa-Schüler*innen. Bei der Debatte waren Frank Henkel (CDU), Maja Lasic für Dr. Eva Högl (SPD), Dr. Katharina Ziolkowski (FDP), Özcan Mutlu (Die Grünen), Steve Rauhut (Die Linke) und Dr. Götz Frömming für Beatrix von Storch (AfD) dabei. Die Schüler*innen hatten sich im Vorfeld intensiv auf die Debatte vorbereitet, die Wahlprogramme studiert und gezielte Fragen entwickelt.

 

Weiterlesen



„Ich will, ich kann, ich werde!“ - Ein Einblick in das dreiwöchige Praktikum der 9. Klasse

von Franziska Hülß

"Ich empfehle dieses Praktikum weiter, denn dadurch kann man seine Interessen verstärken und prüfen.“ Ömer* hat nach drei Wochen Praktikum sein Fazit gezogen. Es hat ihm gut gefallen bei der Deutschen Bank. Er konnte vieles ausprobieren und hat einen guten Einblick in den Ausbildungsberuf des Bankkaufmanns bekommen. Und auch die Mitarbeitenden der Filiale waren sehr zufrieden mit ihm, so steht es in seinem Zeugnis.
Wenn wir zurückschauen ...

Weiterlesen



Die Quinoa-Schule auf dem Kirchentag

von Franziska Hülß

Unter dem Motto „Du gießt mich – Gemeinsam Bildungschancen wachsen lassen“ waren wir auf dem Markt der Möglichkeiten des diesjährigen Deutschen Evangelischen Kirchentags vertreten. Vom 25. bis 27. Mai konnten sich Besucher*innen an unserem Stand nicht nur über unsere Schule informieren. Unser "Quinoa-Quiz" lud auch zur Diskussion über Bildungsgerechtigkeit in Deutschland ein – als Hauptpreis gab es eine Übernachtung in einem Berliner Sternehotel zu gewinnen. Wir haben viele interessante Gespräch geführt, unzählige Buttons gepresst und Quinoa-Samen abgefüllt. Die Kirchentagsbesucher*innen wissen nun mehr über das Pflanzen von Quinoa-Samen – und über unsere kleine Schule im Wedding.

Weiterlesen



Licht aus, Spot an! – Die Quinoa Musical-Aufführung am 26. Januar 2017

von Franziska Hülß

 

Zwei Stunden noch, dann geht es los. Kaum ein Anzeichen davon, dass hier heute ein einstündiges Musical stattfindet, zu dem mehr als 150 Gäste erwartet werden. Die letzten Proben laufen noch, Jungen und Mädchen laufen aufgeregt durcheinander. Lediglich Regisseur Todd Fletcher im Anzug lässt vermuten, dass alle heute noch mehr vorhaben. Sechs Wochen lang hat er mit den drei Klassen der Quinoa-Schule geprobt. Am Anfang gab es nichts, nur eine Idee: ein Musical mit selbst geschriebenen Songs. Sehr ambitioniert. Der erfahrene Musical-Regisseur und -Komponist will die Jugendlichen fordern und ihre Potenziale wecken. Einige steigen mittendrin aus, haben keine Lust mehr oder mit anderen Problemen zu kämpfen. Andere sind mit Herzblut dabei und proben bis weit nach Schulschluss. Am Ende scheint Todd Fletchers Konzept einer Mischung zwischen Einzel- und Gruppenarbeit aufzugehen...

Weiterlesen



"Deutschlands vernachlässigtes Kapital" - die NZZ hat über uns berichtet!

von Franziska Hülß

 

Der Berliner Wirtschaftskorrespondent Christoph Eisenring hat vor kurzem unsere Schule besucht und gibt einen Einblick in unseren Schulalltag, tägliche Probleme und den Umgang damit...

Weiterlesen